Knowledge Management - Wissen gezielt ablegen & teilen

Warum sich mit Wissensmanagement beschäftigen? Unsere Erkenntnis ist es, ein Thema mit den richtigen, bzw. zentralen Fragestellungen zu beginnen. Downloaden Sie auch erste "best practise" Informationen.

 

Zum Beispiel:

  • Gibt es aus Ihrer Sicht zu viele telefonische Servicekontakte zu Standartfragen?
  • Sind Ihre Kunden in punkto Informationen noch nicht ideal versorgt und rufen zu ein und demselben Thema mehrfach an?
  • Haben Sie noch nicht den Überblick über häufige Kontaktgründe, den Sie sich wünschen?
  • Sind einzelne Mitarbeiter von Ihnen zentrale Wissensträger, ohne deren Unterstützung bestimmte Aufgaben nicht gut bewältigt werden können?
  • Rufen Ihre Kunden auch zu Themen an, die Sie bereits online anbieten?

 

Lesen Sie gleich hier erste Lösungsansätze:

Download
KTG_Wissensmanagement.pdf
Adobe Acrobat Dokument 544.9 KB

Erfahren Sie mehr über unsere Dienstleistungsmöglichkeiten im Bereich Wissensmanagement:

 

  • Knowledge Bases: Anbietersuche & Definition von Knowledge-Anforderungen
  • Aufbau von Content-Strukturen
  • Optimierung von Informationsprozessen
  • Usability für interne und externe Frontends & Integration von Troubleshooting & e-learning Modulen
  • Projektmanagement

 

Ihre Ansprechpartnerin Sabine Kühne: +49 173- 216-76-12 spricht gerne mit Ihnen über mögliche weitere Schritte.


Copyrights-Hinweis Bilder/Fotos:

  • fotolia.com